Kleinschüler Meisterschaftsspiel ERC Sonthofen vs Wölfe Wörishofen am 19.02.2017

(Bernd Tometschek) Letzten Sonntag waren die Kleinschüler der Wölfe zu Gast beim ERC Sonthofen.

Zu Spielbeginn entwicklte sich ein flottes Spiel. Die ersten zwei grossen Chancen verzeichneten die Wölfe in Unterzahl. Ein ums andere mal am bärenstarken Goalie der Sonthofer gescheitert sollte in der 15.Minute endlich der erste Treffer zum 0:1 fallen. Mehr gelang im ersten Drittel nicht mehr.

Das zweite Drittel begann mit einer Strafzeit gegen die Wölfe welche das Team jedoch in keiner  Weise in Bedrängnis brachte. Kaum komplett folgte auch schon die nächste Unterzahl. Doch auch hier sollte rein gar nichts anbrennen. Durch schöne Kombinationen in Überzahl schafften es die Wölfe nun auch endlich zählbares auf die Anzeige zu bringen. In der 30. und 34.Minute schlugen sie eiskalt zu und schraubten das Ergebnis auf 0:3 in die Höhe. Gegen Ende des Drittels schlichen sich einige Fehler ein welche dem ERC Sonthofen einige gute Chancen einbrachten. Über die Linie wollte der Puck aber nicht. So ging es mit der 0:3 Führung in die Kabine.

Zwei mal krachte der Puck zu Beginn des letzten Drittels an das Gestänge der Sonthofer. In der 43.Minute musste unser Goalie sein können unter Beweis stellen. Im Aufbauspiel leitete ein Fehlpass einen brandgefährlichen Konter ein, welchen er gekonnt entschärfte.

Beide Teams lieferten sich einen harten Kampf der mit dem 0:4 in der 54.Minute belohnt wurde.

Nächstes Wochenende stehen die zwei letzten Saisonspiele auf dem Plan. Am Samstag den 25.02.2016 um 18:15 Uhr ist zum letzten Heimspiel die SG Landsberg/Buchloe zu Gast. Tags darauf sind die Kleinschüler dann um 10:30 Uhr im Curt-Frenzel Stadion in Augsburg gegen den Augsburger EV im Einsatz.

0:1 15.Min

0:2 30.Min

0:3 35.Min

0:4 55.Min